Skip to main content

Lieferbedingungen

Verkaufs und Lieferbedingungen Hagenbrunn, 2015

Die in unserer Preisliste angegeben Preise basieren auf aktuellen Rohstoffpreisen. Wir sind ständig bemüht die Preise aktuell zu halten, aber aufgrund der Vielzahl der Artikel, können wir dies nicht garantieren. Die in der Preisliste an- geführten Preise sind unverbindliche Nettopreise, ohne der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sollten Waren per Nachnahme zum Versand kommen, werden dies zusätzlichen Kosten dem Besteller verrechnet. Wir behalten uns Teillieferungen vor. Lieferangaben sind unverbindlich, angemessene Mengenänderungen behalten wir uns vor. Selbstgewählte Waren werden generell nicht zurückgenommen.

Wir sind bemüht die von uns zugesagten Liefertermine einzuhalten, sollte es aufgrund von höherer Gewalt, Maschinenschäden, Verzögerungen bei der Produktion und bei Drucken, bei Transporten durch eigene Fahrzeuge oder Dritten zu Verzögerungen kommen, tragen wir keinerlei Haftung.

Die Lieferung erfolgt ab einem Netto Warenwert von EUR 100,– frachtfrei, für Lieferungen unter EUR 100,– netto berechnen wir EUR 7,–, ausgenommen Sondervereinbarungen. Eventuelle Beschädigungen sind bei der Warenübernahme auf den Lieferpapieren unbedingt sofort zu vermerken. Spätere Reklamationen können wir nicht anerkennen.


Wir ersuchen die Bezahlung der Rechnungen innerhalb 28 Tagen ab Rechnungsausstellung netto. Sonstige Vereinbarungen bedürfen einer Vereinbarung und Bestätigung durch uns. Ungerechtfertige Abzüge werden ausnahmslos nachgefordert. Der Einsatz sämtlicher Mahn- und Inkassospesen gilt als vereinbart. Das Inkasso durch Dritte gilt als vereinbart, die Kosten trägt der Schuldner. Sämtliche gelieferte Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser alleiniges Eigentum.

Für Mängel haften wir bei begründeter Beanstandung ausschliesslich dem Erstkäufer. Die Gewährleistung bezieht sich nicht auf natürliche Materialschwankungen, unsachgemässe Verwendung, handelsüblicher oder in der üblichen technischen Toleranz liegenden Abweichungen, speziell bei der Qualität, der Farben, der Grösse und des Gewichtes. Reklamationen sind binnen 4 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich an uns zu richten. Sämtliche von uns gelieferten Transportverpackungen sind über die ARA AG Lizenz Nummer 900 entpflichtet. Die Kosten für die als Serviceverpackungen geltenden Produkte stellen wir separat in Rechnung, diese werden über unsere ARA AG Lizenz Nummer S 80.314 entpflichtet, die Beträge werden auf der Rechnung separat angeführt. Aufgrund drucktechnischer Schwankungen bei Eigendrucken sind Über- bzw. Unterlieferungen bis zu 10% der Bestellmenge möglich.