1700

Typ Yx135 excellent


Die Atemschutzmaske FFP2 ohne Ventil schützt gegen gesundheitsschädliche Partikel auf Basis von Wasser und Öl, die Maske filtert mindestens 94% der Schadstoffe, und weist eine maximale Gesamtleckage von max 8% auf.
Der Arbeitsplatzgrenzwert darf um maximal das 10-fache überschritten werden, daher ist die Maske für den Arbeitsbereich zulässig.


Schützt gegen feste und flüssige Aerosole bis zum 10-fachen Arbeitsplatzgrenzwert, und verhütet das Einatmen von Russ, Staub und Ruch (US-Standard PM 2,5) aerodynamischer Durchmesser kleiner als 2,5 Mikrometer.


Einzeln verpackt
Material 52% Nonwoven, 48% Meltbowl

Spezifikation CE, EN 149:2001+A1:2009
VE 20 Stk pro Paket

FFP2 Atemschutzmaske
1700

You may also like